Übersicht - Mitgliedsverbände

Der Deutsche Bauernbund e.V.
berufsständische Interessenvertretung der
bäuerlichen Landwirtschaft in den neuen Ländern
mitgliederuebersicht

Mitglied werden:

Sind Sie eine Bauernorganisation in Deutschland? Engagieren Sie sich für die bäuerliche Landwirtschaft? Dann sind Sie vielleicht auch an einer Mitgliedschaft bei uns interessiert.

Wie Sie Mitglied werden können, zeigen wir Ihnen hier:


 

Es gibt drei Formen der Mitgliedschaft im Deutschen Bauernbund e.V.:

Ordentliches Mitglied kann jede berufsständische Bundes- und Landesorganisation, bzw. jeder überregionale berufsständische Zusammenschluß werden, die/der sich zu den Zielen des Vereins bekennt und diese fördert.

Außerordentliche Mitglieder (Fördermitglieder) können natürliche Personen, sonstige Vereine, Verbände und Gemeinschaften sein, die sich einer selbständigen bäuerlichen Landwirtschaft verbunden fühlen.

Zu Ehrenmitgliedern können Personen benannt werden, die sich hervorragende Verdienste um die bäuerliche Landwirtschaft erworben haben.

Sollten Sie an einer Mitgliedschaft als ordentliches oder außerordentliches Mitglied interessiert sein, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Deutschen Bauernbundes.

Natürlich können Sie als Privatperson auch Mitglied in einem unserer Mitgliedsverbände werden. Da die Regeln der Mitgliedschaft in unseren Mitgliedsverbänden unterschiedlich sind, kontaktieren Sie doch bitte hierfür den für Sie zuständigen Verband direkt. Anschrift und Kontaktmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Kurzinformationen unserer Mitgliedsverbände.